Musikgarten

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen
Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten.

Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln führen in die Welt der Klänge ein.

Ziel vom Musikgarten ist es, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.  Forschungen und Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss der musikalischen Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und die Intelligenz.

Unsere Angebote

Musikgarten für Babys (bis 18 Monate)

Der "Musikgarten für Babys" lädt Babys bis 18 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" in dreierlei Hinsicht: für Körper, Seele und Gehirn. Durch Lieder, Sprechverse und Bewegungsspiele können die Kinder zusammen mit ihren Bezugspersonen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln.

Musikgarten Phase 1: Wir machen Musik (bis 3,5 Jahre)

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen Zuhause, Tierwelt,
Beim Spiel und Draußen. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen. Das Konzept möchte spielerisches Musizieren zu einem festen Bestandteil im Familienleben etablieren. Denn erst wenn das Kleinkind aktives Musizieren in seiner Umwelt erlebt, wird es Freude am eigenen Musizieren entfalten.


Inhalt einer Musikgarten-Unterrichtsstunde

  • Begrüßungs- und Verabschiedungslieder
  • Kniereiter & Reime
  • Lieder zur Körpererfahrung und Fingerspiele
  • Schaukel, Schlaf- und Wiegenlieder
  • Aktivitäten mit Tanz- und Gehbewegungen
  • Einsatz von einfachen Instrumenten/ Tüchern
  • Musikalische Echospiele (rhythmisch & melodisch)
  • Musik hören - Konzertzeit

Kosten & Dauer

"Musikgarten für Babys" ist ein geschlossener Kurs.

 

Alter: für Babys bis 18 Monate

 

Dauer: 16 Einheiten a 30 Minuten

 

Kosten: 91,50€ inkl. Instrumentensäckchen

 

Geschwisterkinder mitbringen

bis 3,5 Jahre: 10,00€

ab 3,5 Jahre: kostenlos

"Musikgarten Phase 1" ist ein geschlossener Kurs.

 

Alter: für Kinder bis 3,5 Jahren

 

Dauer: 16 Einheiten a 45 Minuten

 

Kosten: 120,00€

 

Geschwisterkinder mitbringen

ab 18 Monate: 10,00€

bis 18 Monate: kostenlos


Ca. 2-3 Wochen vor Kurststart findet ein Elternabend statt. Die Einladung hierzu erfolgt rechtzeitig per Mail.


Die Kurse finden in Bad Schönborn statt.