Download
Einfach Eltern Workshops AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.9 KB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Einfach Eltern Workshops von BasicBaby


1. Geltungsbereich, Änderungen
1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von BasicBaby gelten für alle Einfach Eltern Workshops.
1.2 BasicBaby kann diese AGB mit einer angemessenen Ankündigungsfrist ändern. Widerspricht der Kunde der Änderung nicht innerhalb einer von BasicBaby gesetzten Frist, gilt die Änderung als genehmigt. BasicBaby weist den Kunden in der Änderungs-Ankündigung darauf hin, dass die Änderung wirksam wird, wenn er nicht binnen der gesetzten Frist widerspricht.
1.3 BasicBaby kann Informationen und Erklärungen, die das Vertragsverhältnis betreffen, an die E-Mail-Adresse des Kunden schicken.


2. Rücktritt
2.1 Ihre Anmeldung zu den Workshops des Veranstalters BasicBaby ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Workshop-Gebühr. Ein Rücktritt kann jedoch in bestimmten Fällen vorgenommen werden.
2.2 Ihren Rücktritt müssen Sie uns schriftlich per Post oder E-Mail erklären.
2.3 Bei einem Rücktritt fallen keine Stornierungskosten an.

 

3. Anmeldung
3.1 Die Reservierung der Workshop-Plätze richtet sich nach der Reihenfolge bzw. Eingangsdatum Ihrer Online Anmeldung. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollte wegen der großen Nachfrage ein Workshop bereits ausgebucht sein, erhalten Sie ebenfalls eine Benachrichtigung. Die Anmeldung ist verbindlich.

 

4. Workshop-Gebühr, Quittung
4.1 Die Workshop-Gebühr ist direkt vor Workshop-Beginn und vor Ort bar zu zahlen.
4.2 Sie erhalten vor Ort eine Quittung.
5. Workshop-Abbruch des Kunden
5.1 Muss ein Kunde aus irgendeinem Grund den Workshop abbrechen, kann die Workshop-Gebühr nicht zurückerstattet werden.
6. Workshop-Absage
6.1 BasicBaby behält sich vor, Workshops wegen zu geringer Beteiligung, aus räumlichen, personellen oder finanziellen Gründen abzusagen.

7. Haftung
7.1 Die Haftung wird von BasicBaby gegenüber dem Kunden aller Veranstaltungen auch auf Wegen, nicht übernommen. Die Haftung seitens BasicBaby für fremdes Verschulden wird außerdem nach §§ 276 und 278 BGB ausgeschlossen. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Für Sach- und Personenschäden wird die Haftung ausgeschlossen.

 

BasicBaby, Stand 03.10.2016